Finanzierung

Bei Aufenthalten in der Allgemeinen Abteilung von Patientinnen und Patienten mit Wohnort in den Kantonen Basel-Stadt, Basellandschaft und Aargau werden die Kosten von der Grundversicherung der Krankenkassen übernommen.

Bei Patientinnen und Patienten aus anderen Kantonen zahlt die Grundversicherung der Krankenkassen – ausser bei Notfällen – nur die Tarife, welche im Wohnkanton anfallen würden. Bei Fragen rund um die zu erwartenden Differenzkosten helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie einen ausländischen Wohnsitz haben und/oder sich in der Privatklinik (Halbprivate und Private Abteilung) behandeln lassen möchten, sollten Sie unbedingt vorgängig eine Kostengutsprache bei Ihrer Zusatzversicherung einfordern. Bei Vorliegen einer vollumfänglichen Kostenzusage der Versicherung an die UPK Basel, kann der Klinikeintritt ohne vorgängige Depotzahlung erfolgen.

Die Privatklinik der UPK Basel behandelt erwachsene Personen mit Privat- und Halbprivat-Versicherung sowie Selbstzahlende. Auch Patientinnen und Patienten aus dem Ausland sind mit einer entsprechenden Versicherung in unseren Kliniken herzlich willkommen. Die Kostengutsprache der Versicherung wird von den UPK Basel eingeholt. Bei Fragen im Zusammenhang mit der Finanzierung steht Ihnen unsere Patientenaufnahme gerne zur Verfügung.

Notfallkontakt

Erwachsene: Offene Sprechstunde (ambulant)
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 16 Uhr

UPK Basel
Kornhausgasse 7
4051 Basel
Tel. +41 61 325 81 81
Fax +41 61 325 81 80
zdk@upk.ch

Kinder und Jugendliche:
Montag - Freitag,
8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Poliklinik
Tel. +41 61 325 82 00

Erwachsene: Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (stationär)
24h täglich

UPK Basel
Wilhelm Klein-Str. 27
4002 Basel
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52


Kinder und Jugendliche:
Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten

UPK Basel Empfang
Tel. +41 61 325 51 11