Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT)

Dabei handelt es sich um eine integrative Form der Psychotherapie, die verschiedene Therapieansätze miteinander verbindet und Erkenntnisse aus Entwicklungspsychologie, Bindungstheorie und Theory of Mind einbezieht.

Die mentalisierungsbasierte Psychotherapie soll helfen, sowohl eigene Wünsche, Gedanken und Überzeugungen, als auch diejenigen anderer Menschen besser zu verstehen (=Mentalisierung) und zu erkennen, welche mentalen, geistigen und emotionalen Vorgänge den eigenen Handlungen zugrunde liegen. Diese Therapiemethode kann sowohl im Einzel- wie im Gruppensetting angewandt werden.

Notfallkontakt

Erwachsene: Offene Sprechstunde (ambulant)
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 16 Uhr

UPK Basel
Kornhausgasse 7
4051 Basel
Tel. +41 61 325 81 81
Fax +41 61 325 81 80
zdk@upk.ch

Kinder und Jugendliche:
Montag - Freitag,
8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Poliklinik
Tel. +41 61 325 82 00

Erwachsene: Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (stationär)
24h täglich

UPK Basel
Wilhelm Klein-Str. 27
4002 Basel
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52


Kinder und Jugendliche:
Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten

UPK Basel Empfang
Tel. +41 61 325 51 11