Begleitung bei Krebserkrankungen

Sind Sie an Krebs erkrankt oder haben Sie eine Krebserkrankung hinter sich? Krebserkrankungen wirken sich oft weitreichend auf das soziale Leben und die psychische Befindlichkeit von Betroffenen und ihren Angehörigen aus. Bei anhaltenden, belastenden und einschränkenden Beschwerden finden Sie in den Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel Unterstützung. Wir behandeln psychische Folgestörungen einer Krebserkrankung und bieten ambulante und stationäre Behandlungen in Einzel- und Gruppentherapien an.

Die Diagnose und langwierige Behandlung einer Krebserkrankung ist eine grosse Belastung für Betroffene und deren Angehörige. Manchen Menschen gelingt es nur schwer, ihr psychisches Gleichgewicht wiederzufinden und sie leiden unter depressiven Symptomen oder Ängsten, die nur schwer auszuhalten sind. Gerade dann ist eine psychotherapeutische Begleitung von grosser Bedeutung, damit die Krankheitsbewältigung gelingen und die Lebensqualität verbessert werden kann.

Wir unterstützen Sie

Die UPK Basel unterstützen Betroffene mittels modernster psychiatrisch-psychotherapeutischer Verfahren. In den Therapien wird Unterstützung bei der Bewältigung der veränderten Lebenssituation geboten und die Integration der Erkrankung und deren Folgen ins persönliche Leben gefördert. Weiter begleiten wir unsere Patientinnen und Patienten auf dem Weg zurück in einen geregelten und werteorientierten Alltag. Dabei ist es unser erklärtes Ziel,  die Lebensqualität jedes und jeder Einzelnen zu verbessern.

Die Behandlungsteams bestehen aus Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Psychologie und Psychotherapie, Pflege, Sozialdienst sowie Spezialistinnen und Spezialisten der Medizinisch-Therapeutischen Dienste. Jede Behandlung wird individuell auf die Bedürfnisse der Patientin und des Patienten abgestimmt.

Für die entsprechenden Behandlungen bieten wir auf unseren Abteilungen verschiedene psychotherapeutische Verfahren an.

Begleitet werden die Psychotherapien durch medikamentöse Behandlungen sowie weitere Therapieangebote wie zum Beispiel Aroma-, Ergo-, Musik- oder Physiotherapie. Unser Sozialdienst unterstützt Patientinnen und Patienten in ihrem Genesungsprozess und hilft, die Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern.

Für eine Anmeldung oder Informationen kontaktieren Sie bitte:
Walk-in an der Kornhausgasse (offene Sprechstunde)
Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (24 Stunden)
Privatklinik (Privat- und Halbprivatversicherte)

Notfall Kontakt

Offene Sprechstunde für Erwachsene
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 16 Uhr

UPK Basel
Kornhausgasse 7
4051 Basel
Tel. +41 61 325 81 81
Fax +41 61 325 81 80
zdk@upk.ch

Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie für Erwachsene
24h täglich

UPK Basel
Wilhelm Klein-Str. 27
4002 Basel
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52