Für Schulen

Die UPK bieten für Schulen der Sekundarstufe in der deutschsprachigen, teilweise auch in der französischsprachigen Schweiz, verschiedene Präventionsangebote an, welche darauf ausgerichtet sind, die psychische Gesundheit, erlebte Selbstwirksamkeit und Resilienz zu fördern.

START NOW Schulung für Lehr- und andere Fachpersonen

Das Skillstraining START NOW wurde für Jugendliche entwickelt und vermittelt Strategien im Umgang mit schwierigen Emotionen und Stress. Gerade im schulischen Alltag erweisen sich diese Skills als sehr hilfreich.
In der Schulung werden den Lehr- und Fachpersonen die Inhalte des Trainings vermittelt. Nach Abschluss sind sie dazu befähigt, das Skillstraining START NOW selbstständig mit Schülerinnen und Schülern durchzuführen.

  • Inhalte: Theoretische Grundlagen der Resilienzforschung, Entwicklungspsychologie, Traumapädagogik und evidenzbasierten Methoden.
  • Unterlagen: Sie erhalten ein Trainingsbuch und ein Manual zum Skillstraining. Mit den Unterlagen können Sie selbstständig verschiedene Sitzungen zur Förderung der Resilienz und der Emotionsregulation sowie zur Verbesserung sozialer Kompetenzen durchführen.
  • Kosten: Wird in manchen Kantonen von der Abteilung Prävention des Gesundheitsdepartements finanziert.
  • Format: vor Ort (UPK Basel) oder online
  • Zielgruppe: Schulleiterinnen, Lehrpersonen, (Heil-)Pädagogen, (Schul-) Sozialarbeiterinnen, (Schul-) Psychologen
  • Dauer: 2 Tage
  • Sprache: Deutsch, Französisch

    Anmeldung und weitere Informationen zum Skillstraining START NOW

START NOW Ergänzungsworkshop für Eltern

Der Ergänzungsworkshop bietet Eltern einen Einblick in das Skillstraining START NOW.

  • Inhalte: Einführung in Strategien zur Verbesserung der Emotionsregulation und zur Stärkung der Resilienz. Anregungen, wie Eltern Ihr Kind beim Training im Alltag unterstützen können und wie Strategien im Familienleben eingesetzt werden können.
  • Zielgruppe: Eltern von Schülern und Schülerinnen der Sekundarstufe I (13-15 Jahre), die bereits an einer START NOW Skillsgruppe teilgenommen haben.
  • Format: vor Ort (UPK Basel) oder online
  • Kosten: 600 CHF
  • Sprache: Deutsch
  • Dauer: 3 Stunden

    Anmeldung und weitere Informationen zum Skillstraining START NOW

Workshop für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I: STRONGER NOW

Warum haben wir überhaupt Stress? Was tun, wenn man Stress als sehr unangenehm erlebt? Was machen Menschen, die sich von Stress nicht umwerfen lassen, anders?

  • Inhalt: Antworten darauf, und noch mehr, gibt es in diesem Workshop. Wie entsteht Stress und welche Strategien sind nützlich im Umgang mit Stress? Wie wirken Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen?
  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (13-15 Jahre)
  • Format: vor Ort im Schulumfeld (Klassenverband oder offene Struktur) oder online
  • Kosten: Wird in manchen Kantonen von der Abteilung Prävention des Gesundheitsdepartements finanziert.
  • Sprache: Deutsch
  • Dauer: 3 Stunden (als Block oder 3 Einzelstunden)  

    Anmeldung und weitere Informationen zum Skillstraining START NOW

Workshop für Berufschüler- und Berufsschülerinnen: Stark im Alltag – meine Widerstandskraft gegen Stress

Ausbildung, Arbeit, Prüfungen, Familie und Freunde unter einen Hut bringen kann ganz schön herausfordernd sein – Stress, was tun?

  • Inhalt: Wie entsteht Stress und welche Strategien sind nützlich im Umgang mit Stress. Experimente mit Gedanken, Emotionen, Körper und Verhaltensweisen.
  • Zielgruppe: Berufsschülerinnen ab ca. 16 Jahren
  • Format: vor Ort im Schulumfeld (Klassenverband oder offene Struktur) oder online
  • Kosten: Wird in manchen Kantonen von der Abteilung Prävention des Gesundheitsdepartements finanziert.
  • Dauer: 3 Stunden
  • Sprache: Deutsch

    Anmeldung und weitere Informationen zum Skillstraining START NOW

Workshop für Lehrpersonen: Stark und selbstwirksam im Alltag

Herausfordernde Zeiten können eine starke Stressbelastung darstellen, gerade auch für Lehrpersonen.

  • Inhalt: Der Workshop vermittelt, wie mit Stress umgegangen werden kann, um in anspruchsvollen Zeiten gesund zu bleiben, persönliche Widerstandsfähigkeit und Selbstwirksamkeit zu stärken.
  • Zielgruppe: Lehrpersonen
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kosten: Wird in manchen Kantonen von der Abteilung Prävention des Gesundheitsdepartements finanziert.
  • Format: vor Ort oder online
  • Sprache: Deutsch

    Anmeldung und weitere Informationen zum Skillstraining START NOW

Notfallkontakt

Erwachsene:

Zentrale Aufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)
Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Privatpatienten

Wilhelm Klein-Strasse 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 52 08
Bei Notfällen ausserhab der Öffnungszeiten:
Patientenaufnahme und Notfallpsychiatrie
+41 61 325 51 00

Lageplan Defibrillatoren und Notfallkoffer

Hier gelangen Sie zum Plan.

Kinder und Jugendliche:

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich):
Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00