Autismus-Therapie FIAS

Das FIAS-Therapiezentrum bietet pro Jahr 10 Familien mit einem autistischen Kind eine teilstationäre Intensiv-Behandlung an.

Ziel der Therapie ist, auf Wahrnehmungsprozesse und entwicklungshemmende Verhaltensweisen einzuwirken sowie nachhaltige Veränderungen einzuleiten, welche dem autistischen Kind zu einer möglichst optimalen Entwicklung verhelfen. Die FIAS-Therapiemethode legt den Fokus auf die Beziehungsgestaltung, d.h. auf die wechselseitige sozial-emotionale Interaktionsfähigkeit und die zugrundeliegende Motivationsbildung.

Zielgruppe

Kleinkinder mit einer Störung aus dem autistischen Spektrum.

Aufnahme

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 1.5 - ca. 4 Jahren mit einer abgeschlossenen kinderpsychiatrischen und neuropädiatrischen Abklärung und der Diagnose einer Autismus-Spektrum Störung. Die Eltern leisten eine ihren Lebensumständen angepasste finanzielle Eigenbeteiligung an die Therapie. Parallel erfolgt eine Teilfinanzierung durch die IV, sowie die Unterstützung des Therapiezentrums durch die FIAS-Stiftung.

Therapie

  • Spiel mit autistischem Kind, Geschwisterkind und beiden zusammen
  • Reflexion des Spiels zwischen Eltern und autistischem Kind
  • Spielstunden (Eltern und Geschwister)
  • Begleitete Beobachtung
  • Einzel-, Paar-Gespräche
  • Psychoedukation und Beratung
  • Besprechung von Therapieverlauf und Geschwisterbegleitung

Nachsorge

  • Begleitung während 24 Monaten im Anschluss an Intensivtherapie
  • Hilfe bei der Strukturierung des Alltags
  • Unterstützung bei der Umsetzung von täglichen Spielstunden
  • Beratung hinsichtlich Zusatzangeboten (Therapien, Spielgruppe etc.)
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und anderen Fachstellen

Weitere Informationen finden Sie unter www.autismus-fias.ch.

Notfallkontakt

Erwachsene: Offene Sprechstunde (ambulant)
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 16 Uhr

UPK Basel
Kornhausgasse 7
4051 Basel
Tel. +41 61 325 81 81
Fax +41 61 325 81 80
zdk@upk.ch

Kinder und Jugendliche:
Montag - Freitag,
8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Poliklinik
Tel. +41 61 325 82 00

Erwachsene: Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (stationär)
24h täglich

UPK Basel
Wilhelm Klein-Str. 27
4002 Basel
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52


Kinder und Jugendliche:
Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten

UPK Basel Empfang
Tel. +41 61 325 51 11