Translationale Psychiatrie

Psychotische Erkrankungen sind durch Veränderungen der Wahrnehmung und des Denkens gekennzeichnet. Das zentrale Ziel der Forschungsgruppe Translationale Psychiatrie ist die Erforschung der neuronalen Mechanismen, die diesen Veränderungen zugrunde liegen.

Während psychotische Erkrankungen oft mit schweren Beeinträchtigungen für die Betroffenen einhergehen, stellt deren wirksame Behandlung weiterhin eine Herausforderung dar. Für die Optimierung bestehender Behandlungsansätze und die Entwicklung innovativer therapeutischer Strategien ist ein verbessertes Verständnis der zugrundeliegenden Krankheitsmechanismen eine wesentliche Voraussetzung. Dem Ansatz der Forschungsgruppe Translationale Psychiatrie liegt die Idee zugrunde, dass unser Gehirn ein inneres Modell der Welt nutzt, um anhand von Vorhersagen über die eingehenden sensorischen Daten unsere Realität zu konstruieren. Störungen dieser Prozesse können zu Veränderungen der Wahrnehmungen und des Denkens führen, wie sie im Rahmen von Psychosen auftreten.

Der Fokus der Forschungsgruppe Translationale Psychiatrie liegt zum einen auf der Entwicklung innovativer experimenteller Ansätze zur Erforschung grundlegender Wahrnehmungsprozesse; und zum anderen auf der Untersuchung von Veränderungen dieser Prozesse im Rahmen von Psychosen und anderen psychischen Störungen. Zum Methodenspektrum der Forschungsgruppe gehören moderne Hirnbildgebungsverfahren wie fMRI und EEG sowie Psychophysik, Eye-Tracking, transkranielle Magnetstimulation und computationale Modellierung.
 

Aktuelle Publikationsliste von Philipp Sterzer

Stellenangebote:

 

English version

Philipp Sterzer, Prof. Dr. med.

Chefarzt, Zentrum für Diagnostik und Krisenintervention, Professor für Translationale Psychiatrie

Notfallkontakt

Erwachsene:

Zentrale Aufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)
Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Privatpatienten

Wilhelm Klein-Strasse 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 52 08
Bei Notfällen ausserhab der Öffnungszeiten:
Patientenaufnahme und Notfallpsychiatrie
+41 61 325 51 00

Lageplan Defibrillatoren und Notfallkoffer

Hier gelangen Sie zum Plan.

Kinder und Jugendliche:

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich):
Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00