Ambulanz für affektive Erkrankungen und Elektrokonvulsionstherapie

Die Ambulanz für affektive Erkrankungen und Elektrokonvulsionstherapie (EKT) bietet aktuell vor allem Vorabklärungen für spezialisierte Behandlungen für Patientinnen und Patienten mit Depressionen (einschliesslich bipolarer Erkrankung) und anderen affektiven Erkrankungen an. Ausserdem führt sie Aufklärungen und Indikationsgespräche für die Elektrokonvulsionstherapie durch, die ambulant und stationär durchgeführt wird.

Weitere Angebote befinden sich im Aufbau.

Die Anmeldung erfolgt üblicherweise durch zuweisende Ärztinnen und Ärzte unter zass@STOP-SPAM.upk.ch bzw. ekt@STOP-SPAM.upk.ch.

Broschüre «Wege aus der Depression» der Schweizerischen Gesellschaft für Angst und Depression

Elektrokonvulsionstherapie

Die Elektrokonvulsionstherapie ist eine der ältesten und wirksamsten Behandlungsmethoden der Psychiatrie. Sie wird vor allem bei schweren und schwer behandelbaren Depressionen eingesetzt, seltener bei schwer behandelbaren psychotischen Erkrankungen, Katatonien und Manien. Dabei wird unter Vollnarkose während bis zu 8 Sekunden mit kurzen Stromimpulsen ein kurzer kontrollierter epileptischer Anfall ausgelöst, immer mit dem Einverständnis der Patientin oder des Patienten. In der Folge werden im Gehirn Neurotransmitter ausgeschüttet, das Nervenwachstum wird wieder aktiviert und Netzwerke können sich wieder neu bilden.

Weitere Informationen zur Elektrokonvulsionstherapie

Annette Brühl, Prof. Dr. med.

Chefärztin, Zentrum für Affektive, Stress- und Schlafstörungen & Zentrum für Alterspsychiatrie, Professorin für Affektive Störungen, Stv. Klinikdirektorin, Klinik für Erwachsene

Notfallkontakt

Erwachsene:

Zentrale Aufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)
Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Privatpatienten

Wilhelm Klein-Strasse 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 52 08
Bei Notfällen ausserhab der Öffnungszeiten:
Patientenaufnahme und Notfallpsychiatrie
+41 61 325 51 00

Lageplan Defibrillatoren und Notfallkoffer

Hier gelangen Sie zum Plan.

Kinder und Jugendliche:

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich):
Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00