Psychoseabteilung

In der Psychoseabteilung (S1) behandeln wir Patientinnen und Patienten im Erwachsenenalter, die überwiegend aufgrund einer Erkrankung aus dem schizophrenen Formenkreis in die Klinik kommen. In der Regel sind dies Patientinnen und Patienten, die bereits seit längerer Zeit unter den Symptomen und Beschwerden dieser Erkrankung leiden.

Das übergeordnete Ziel ist das Erreichen einer bestmöglichen Lebensqualität. Wir unterstützen Menschen während einer Krise und versuchen, Selbstvertrauen und Autonomie zu fördern sowie gemeinsam Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Eine ausführliche medizinische, psychologische, pflegerische und soziale Diagnostik ist zentral. Wir legen Wert darauf, Angehörige und weitere Bezugspersonen in den Behandlungsablauf mit einzubeziehen, sofern die Patientinnen und Patienten dies unterstützen.

Christina Andreou, PD Dr.

Ärztliche Leitung Frühinterventions- und Psychoseambulanz und Oberärztin S1 (ZPE)

Roger Mehlin, Dipl. Pflegefachmann HF

Abteilungsleiter Pflege S1 (ZPE)

Notfallkontakt

Erwachsene: Offene Sprechstunde (ambulant)
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 16 Uhr

UPK Basel
Kornhausgasse 7
4051 Basel
Tel. +41 61 325 81 81
Fax +41 61 325 81 80
zdk@upk.ch

Kinder und Jugendliche:
Montag - Freitag,
8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Poliklinik
Tel. +41 61 325 82 00

Erwachsene: Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (stationär)
24h täglich

UPK Basel
Wilhelm Klein-Str. 27
4002 Basel
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52


Kinder und Jugendliche:
Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten

UPK Basel Empfang
Tel. +41 61 325 51 11