«COVID-19. Ein Virus nimmt Einfluss auf unsere Psyche»

Diese Woche erschien die zweite, hochaktuelle Auflage des Buches «COVID-19 – Ein Virus nimmt Einfluss auf unsere Psyche», herausgegeben von Dr. Charles Benoy.

Die zweite Auflage wurde umfassend überarbeitet und präsentiert die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Auswirkung von COVID-19 auf unsere Psyche. Dr. Charles Benoy, Forschender an den Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel, vereint in seinem Buch wissenschaftliche Beiträge verschiedener Fachrichtungen zur Bewältigung der vielfältigen möglichen psychischen Folgen der Coronapandemie. Es arbeiteten namenhafte Expertinnen und Experten aus der Schweiz, Deutschland und Luxemburg mit. Aus den UPK Basel sind ebenfalls Prof. Marc Walter und Prof. Christina Stadler an dem hochaktuellen Werk beteiligt.

Besonderes Augenmerk legt die überarbeite Auflage auf jene Gruppen, welche psychisch als besonders gefährdet gelten. Dies sind zum Beispiel Kinder und Jugendliche, das Gesundheitspersonal, ältere Menschen und pflegende Angehörige. Ebenfalls im Fokus sind die gesellschaftlichen Aspekte der Pandemie wie zum Beispiel das Tragen von Masken, der Medienkonsum, der soziale Zusammenhalt und Verschwörungstheorien.
Nebst der Analysen bietet das Buch auch Empfehlungen für den Umgang mit Depressionen, Aggressionen und Ängsten und zeigt, wie man das Homeoffice erfolgreich gestalten kann.

Für das Buch «COVID-19. Ein Virus nimmt Einfluss auf unsere Psyche», haben Bundesrat Alain Berset, der Deutsche Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn und der Luxemburgische Premierminister Xavier Bettel je ein Grusswort verfasst.

Im Buchhandel: Charles Benoy (Hrsg.) COVID-19. Ein Virus nimmt Einfluss auf unsere Psyche. Kohlhammer Verlag, 2. überarbeitete und erweitere Auflage. EUR 29

Eine Leseprobe und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Kohlhammer-Verlages.

Interviewanfragen: charles.benoy@STOP-SPAM.chnp.lu

Notfallkontakt

Erwachsene:

Zentrale Aufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)

Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Privatpatienten
Wilhelm Klein-Strasse 27
4002 Basel
Standort
​​​​​​​Tel. +41 61 325 51 00

Lageplan Defibrillatoren und Notfallkoffer

Hier gelangen Sie zum Plan.

Kinder und Jugendliche:

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich)

Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00