Behandlungsangebote

Die Mitarbeitenden der Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel unterstützen Patientinnen und Patienten in der Entwicklung und Erreichung ihrer persönlichen Ziele und fördern die Selbstkompetenz, die Autonomie und gesellschaftliche Teilhabe. Wir behandeln Patientinnen und Patienten mit Respekt und Achtung und nutzen dabei unsere professionelle Kompetenz. Diesen Werten fühlen wir uns in allen unseren Behandlungsangeboten verpflichtet.

In den UPK Basel arbeiten wir interdisziplinär und erbringen eine bedarfsgerechte psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Die Behandlung erfolgt unabhängig der Diagnose und des Eintrittsgrundes und ist individuell auf die jeweilige Situation der Patientinnen und Patienten zugeschnitten. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse einer qualitativ hochstehenden Behandlung und wenden eine grosse Bandbreite an psychotherapeutischen Verfahren an. Die Teams setzen sich aus Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Pflege, Medizinisch-Therapeutische Dienste, Soziale Arbeit sowie Peers zusammen. Auch die Angebote der naturnahen Therapien und der Arbeitsrehabilitation nutzen wir für eine Recovery-orientierte Behandlung der Patientinnen und Patienten, deren Angehörige und soziales Umfeld wir gerne in die Behandlung einbeziehen.

Notfallkontakt

Erwachsene: Offene Sprechstunde (ambulant)
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 16 Uhr

UPK Basel
Kornhausgasse 7
4051 Basel
Tel. +41 61 325 81 81
Fax +41 61 325 81 80
zdk@upk.ch

Kinder und Jugendliche:
Montag - Freitag,
8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Poliklinik
Tel. +41 61 325 82 00

Erwachsene: Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (stationär)
24h täglich

UPK Basel
Wilhelm Klein-Str. 27
4002 Basel
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52


Kinder und Jugendliche:
Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten

UPK Basel Empfang
Tel. +41 61 325 51 11