Kunst- und Gestaltungstherapie

Die Kunst- und Gestaltungstherapien sind ausdrucks- und erlebnisorientierte psychotherapeutische Verfahren. Patientinnen und Patienten benötigen keine künstlerischen Vorkenntnisse. Verschiedene kreativ-gestalterische Mittel und Methoden regen ästhetische Prozesse an. Sie bieten jedem und jeder Einzelnen die Möglichkeit sich auszudrücken - oftmals bevor Worte dafür «da» sind. Emotionale Belastungszustände, krisenverursachende Umstände und lebensgeschichtliche Aspekte werden durch das kreative Gestalten sichtbar gemacht und ermöglichen, Erlebtes zu reflektieren. Das gestalterische Arbeiten hilft Betroffenen, die eigenen seelischen Vorgänge wahrzunehmen. Es unterstützt einen Entwicklungsprozess, neue Bewältigungsstrategien für ein besseres und gesünderes Leben zu entwickeln.

Notfallkontakt

Erwachsene:

Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)

Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm-Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Kinder und Jugendliche:

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich)

Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00