Verhaltenssüchte Ambulant (VSA)

Die Abteilung Verhaltenssüchte Ambulant (VSA) richtet sich an Menschen mit einer Verhaltenssucht. Dazu zählen die Glückspiel-, Internet-, Sex- und Kaufsucht.

Die Patientinnen und Patienten unterstützen wir neben der spezifischen Behandlung auch bei beruflichen, finanziellen und familiären Problemen. Zudem vermitteln wir eine Sozial- und Schuldenberatung. Das Beratungsangebot der Abteilung VSA richtet sich auch an Angehörige oder Fachpersonen mit Fragen zu Verhaltenssüchten.

Renanto Poespodihardjo

Leitender Psychologe, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen

Gerhard Wiesbeck, Prof. Dr. med.

Oberarzt und Ärztlicher Zentrumsleiter, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen

Notfallkontakt

Erwachsene:

Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)

Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Coronavirus (COVID-19)
Gemäss Massnahmen Bund: Bitte melden Sie sich telefonisch an, bevor Sie eine der oben erwähnten Notfallstellen aufsuchen.

Kinder und Jugendliche:

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich)

Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00