Akutbehandlung Schwerpunkt Depression

Die stationäre Abteilung Akutbehandlung Schwerpunkt Depression (P1) ist auf die Behandlung depressiver Erkrankungen im höheren Lebensalter spezialisiert. Gleichzeitig werden auch parallel bestehende Abhängigkeitserkrankungen sowie Persönlichkeitsstörungen behandelt.

Primäre Behandlungsziele sind Reduktion von Symptomen und die psychische Stabilisierung. Darüber hinaus erfolgt eine eingehende Vorbereitung der Rückkehr in das klinikexterne Umfeld, sei es nach Hause oder in eine (neue) betreute Umgebung. Unser Ziel ist es, für unsere Patientinnen und Patienten eine möglichst hohe Lebensqualität und Selbständigkeit zu ermöglichen.

Christoph Linnemann, Dr. med.

Oberarzt Akutbehandlung, Schwerpunkt Depression

Andrea Elmiger, Dipl. Pflegefachfrau HF

Abteilungsleiterin Pflege Akutbehandlung, Schwerpunkt Depression

Notfallkontakt

Erwachsene:

Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)

Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Kinder und Jugendliche:

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich)

Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00