Frühinterventionsbereich

Der Frühinterventionsbereich (Abteilung C) ist eine stationäre Abteilung für Erwachsene, die unter psychotischem Erleben leiden. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Patientinnen und Patienten gelegt, bei denen zum ersten Mal eine Diagnose gestellt werden muss.

Nach der Sicherung der Diagnose ist die psychische Stabilisierung mit Reduktion der Symptomatik eines unserer Therapieziele. In den nächsten Schritten entwickeln wir gemeinsam Bewältigungsstrategien und Zukunftsperspektiven, die zur Rückkehr in ein stabiles Lebensumfeld führen.

Grundsätzlich sollte sich die und der Einzelne in ihrem/seinem Erleben respektiert fühlen und in die Lage versetzt werden, in grösstmöglicher Selbständigkeit seinen eigenen Lebensentwurf verwirklichen zu können.

Karoline Walther, Dr. med.

Ärztliche Leiterin Frühinterventionsbereich (ZPE)

Christine Schneider, Dipl. Pflegefachfrau HF

Pflegerische Abteilungsleiterin Frühinterventionsbereich (ZPE)

Notfallkontakt

Erwachsene: Offene Sprechstunde (ambulant)
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 16 Uhr

UPK Basel
Kornhausgasse 7
4051 Basel
Tel. +41 61 325 81 81
Fax +41 61 325 81 80
zdk@upk.ch

Kinder und Jugendliche:
Montag - Freitag,
8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Poliklinik
Tel. +41 61 325 82 00

Erwachsene: Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (stationär)
24h täglich

UPK Basel
Wilhelm Klein-Str. 27
4002 Basel
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52


Kinder und Jugendliche:
Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten

UPK Basel Empfang
Tel. +41 61 325 51 11