Für Eltern

Illustration Eltern mit Kind in der Mitte

Nässt sich Ihr Kind ein? Schreit Ihr Baby viel? Kifft Ihr Kind regelmässig oder trinkt viel Alkohol? Es kann Situationen im Leben geben, in denen Sie als Eltern merken, dass Sie Unterstützung in Bezug auf Schwierigkeiten Ihres Kindes benötigen.

Es kann förderlich sein, sich an eine Stelle zu wenden, die bei der Lösung dieser Probleme Unterstützung anbietet. In unserer Poliklinik können Sie Termine für ein Erstgespräch vereinbaren, um festzustellen, ob eine Abklärung oder Behandlung Sie und Ihr Kind unterstützen kann.

Für eine längerfristige Behandlung stehen – je nach Alter ihres Kindes – verschiedene ambulante Angebote zur Verfügung. In den seltenen Fällen, in denen eine stationäre Therapie notwendig ist, bietet unsere Klinik, je nach Situation und Alter, verschiedene Möglichkeiten: Die kinderpsychiatrische Abteilung, die jugendpsychiatrische Abteilung, die psychosomatische und Aufnahmestation im Kinderspital (UKBB) sowie die Tagesklinik für Kinder bis sechs Jahre.

Bei allen Behandlungsangeboten ist es uns wichtig, dass Sie und Ihr Kind die notwendige Hilfestellung erhalten, um Ihren Alltag gestärkt wieder zu bewältigen.

Notfallkontakt

Erwachsene:

Patientenaufnahme und Notfall Psychiatrie (24h täglich)

Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Walk-In Ambulanz
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 16 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 81 81

Kinder und Jugendliche:

Bei Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten (24h täglich)

Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstrasse 33, Basel
Standort
Tel. +41 61 325 51 00

Poliklinik
Kornhausgasse 7, Basel
Montag bis Freitag,
8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Standort
Tel. +41 61 325 82 00